Infrastruktur Tankstelle H2-Tankstelle Wasserstofftankstelle CEP Clean Energy Partnership
Infrastruktur Tankstelle H2-Tankstelle Wasserstofftankstelle CEP Clean Energy Partnership

H2 INFRASTRUKTUR

EIN TANKSTELLENNETZ FÜR DEUTSCHLAND

Brennstoffzellenfahrzeuge nutzen gasförmigen Wasserstoff als Treibstoff. Dieser wird in der Brennstoffzelle in Strom umgewandelt, der wiederum einen Elektromotor antreibt. Der Tankprozess ist vergleichbar mit dem Tanken von Erdgas und dauert etwa drei Minuten. Die CEP treibt den Ausbau des Tankstellenetzes in Deutschland voran und legt einheitliche Betankungsstandards fest.

Zum Tankstellenverfügbarkeitssystem

Zur interaktiven Planungskarte der NOW GmbH

BETANKUNG

In der CEP werden von den Industriepartnern gemeinsame technische Standards festgelegt. So gibt es einen weltweiten Standard für die Befüllkupplung wie auch für den gesamten Betankungsprozess. Es gibt also nicht hunderte Versionen von „Steckern“, wie das in der Batteriewelt derzeit der Fall ist, sondern einen einzigen Tankstutzen, der auf alle Fahrzeuge passt.

Die Flottenfahrzeuge der CEP können an den Tankstellen des Projekts schnell und sicher innerhalb von drei Minuten mit gasförmigem Wasserstoff aufgetankt werden. Der Tankprozess ist mit dem herkömmlichen Tanken vergleichbar.

Wasserstofftankstelle Wasserstoff H2 Tanken Tankstelle Tanken Clean Energy Partnership CEP
Wasserstofftankstelle Wasserstoff H2 Tanken Tankstelle Clean Energy Partnership CEP

Nach oben

|