AKTUELLES RUND UM DIE CEP Clean Energy Partnership Wasserstoff Wasserstoff-Nachrichten
AKTUELLES RUND UM DIE CEP Clean Energy Partnership Wasserstoff Wasserstoff-Nachrichten

AKTUELLES RUND UM DIE CEP: WASSERSTOFF BEWEGT, KOMMEN SIE MIT!

Hier Sie finden Sie alle aktuellen Meldungen zur CEP und wichtige Termine. Die CEP ist präsent – überall dort, wo das Thema „Wasserstoff als Kraftstoff“ relevant ist oder sein muss, leisten wir kompetente Beiträge und unterstützen die Veranstaltung direkt vor Ort. Des Weiteren finden Sie hier auch übergreifende Meldungen und Veranstaltungen, die für Sie interessant sein könnten. 

Sindelfingen, Pforzheim 31.07.2017

Sindelfingen und Pforzheim: Neue Wasserstoff-Tankstellen für Deutschlands Südwesten

 

Das deutsche H2-Tankstellennetz wächst mit zunehmendem Tempo: Nach den im Juni eröffneten Stationen im hessischen Wiesbaden und Frankfurt haben Daimler, Shell und Linde heute in Sindelfingen und Pforzheim zwei weitere Wasserstoff-Stationen in Betrieb genommen.

 

Frankfurt, Wiesbaden 14.06.2017

Frankfurt und Wiesbaden: Neue Wasserstoff-Tankstellen Verbinden Nord- und Süddeutschland

 

Brennstoffzellen-Fahrzeuge willkommen: Das Gemeinschaftsunternehmen H2 Mobility Deutschland und seine Partner Air Liquide, Daimler, Linde und Shell haben heute in Frankfurt und Wiesbaden zwei neue Wasserstoff-Stationen offiziell in Betrieb genommen.

Zur Pressemitteilung

 

Mülheim an der Ruhr 23.05.2017

Neue Wasserstoffstation in Mülheim an der Ruhr

 

Seit heute kann man auch in Mülheim an der Ruhr Wasserstoff tanken. Die frisch eingeweihte Station wurde im Rahmen der Clean Energy Partnership (CEP) von Air Liquide in Kooperation mit Orlen Deutschland / star realisiert; eine weitere gemeinsame Wasserstofftankstelle der Partner folgt.

Zur Pressemitteilung

 

  • 1

TECHNOLOGIE

Die Clean Energy Partnership ist eines der international bedeutendsten Vorhaben zur Erprobung von Wasserstoff als Kraftstoff. Im Fokus steht die Entwicklung von technischen Standards – von der Erzeugung über die schnelle und sichere Betankung bis zum Betrieb wasserstoffbetriebener Fahrzeuge.

Nach oben

|