CEP Clean Energy Partnership CEP-Presse Wasserstoffnachrichten
CEP

Presselounge

Wir halten Sie über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Wasserstoffmobilität auf dem Laufenden. Neben den aktuellsten Pressemeldungen finden Sie hier auch Ansprechpartner für Fragen zu Projekt und Technologie sowie Interviewpartner.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

17.10.2017

Neue Wasserstofftankstelle in Köln

Köln, 17. Oktober 2017 – Der bundesweite Ausbau des Wasserstoff-Tankstellennetzes für umweltfreundliche Brennstoffzellenfahrzeuge kommt weiter voran. Linde und Total haben heute am Flughafen Köln/Bonn gemeinsam eine neue öffentliche Wasserstofftankstelle in Deutschland in Betrieb genommen. Die Station ist ein wichtiger Baustein für weitere Wasserstoffprojekte in Nordrhein-Westfalen, sowohl für den Betrieb von Pkw-Flotten als auch zukünftig für Busse.

mehr 

Download Image Download PDF

16.10.2017

Neue Wasserstoffstation in Bad Rappenau

Berlin/Bad Rappenau, 16. Oktober 2017 – Das Wasserstofftankstellen-Netz in Deutschland wächst weiter: Air Liquide hat heute seine bereits seit Juni in Betrieb befindliche Wasserstoffstation in Bad Rappenau (Landkreis Heilbronn) im Beisein von Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), auch offiziell eingeweiht.

mehr 

Download Image Download PDF

16.10.2017

Erste Wasserstofftankstelle In Bremen eröffnet

Bremen, 16. Oktober 2017 – Daimler, Shell und Linde haben heute gemeinsam die erste Wasserstoff-Station in Bremen in Betrieb genommen. Fahrer von emissionsfreien Brennstoffzellen-Autos verfügen nun über eine Betankungsmöglichkeit auf der wichtigen Strecke zwischen Hamburg und Nordrhein-Westfalen.

mehr 

Download Image Download PDF

TECHNOLOGIE

Die Clean Energy Partnership ist eines der international bedeutendsten Vorhaben zur Erprobung von Wasserstoff als Kraftstoff. Im Fokus steht die Entwicklung von technischen Standards – von der Erzeugung über die schnelle und sichere Betankung bis zum Betrieb wasserstoffbetriebener Fahrzeuge.

Nach oben