WE’VE GOT NEWS FOR YOU

Herzlich Willkommen in unserem Press Room! Wir freuen uns über Ihr Interesse an der CEP, unseren Projekten und Partnern. Hier finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen sowie die richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um die Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle.

Bei Interviewanfragen melden Sie sich gerne bei uns. Sie benötigen weitere Presseinformationen oder Bildmaterial? Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Wir freuen uns auf einen engagierten Austausch!

Pressemitteilungen

08.09.2022

H2.0-KONFERENZ 2022

„GRÜNE WASSERSTOFF-WIRTSCHAFT IN DEN REGIONEN“

Husum, 08. September 2022. Die bundesweit ausgerichtete H2.0-Konferenz findet in diesem Jahr am 14. September 2022 von 10 bis 18 Uhr im Nordsee-Congress-Centrum der Messe Husum statt. Bereits zum fünften Mal wird im Rahmen der H2.0-Konferenz an aktuellen, bundesweiten und internationalen Projekten verdeutlicht, wie grüner Wasserstoff in allen Sektoren integriert und als günstiger Rohstoff produziert werden kann. Veranstalter sind die Nationale Organisation Wasserstoffund Brennstoffzellentechnologie (NOW GmbH), die Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft Schleswig-Holstein, die Clean Energy Partnership (CEP), die Messe Husum & Congress sowie der Erneuerbare-Energien-Branchenverband watt_2.0 e.V. In Podiumsgesprächen diskutieren Vertreter aus Politik und Wirtschaft über die Bedeutung der grünen Wasserstoffwirtschaft und die damit verbundene Energiesicherheit. Moderiert wird die eintägige Konferenz von Ulrich Walter.

29.06.2022

VERKEHRSWENDE MIT WASSERSTOFF? WIE SOLL DAS GEHEN?

DIE CLEAN ENERGY PARTNERSHIP (CEP) TEILT ERSTMALS ERKENNTNISSE UND ERGEBNISSE AUS TECHNISCHEN ARBEITSGRUPPEN

Berlin, 29.06.2022. Die Clean Energy Partnership (CEP) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die zeitnahe Marktetablierung einer grünen Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle umzusetzen – versorgungssicher und umweltverträglich. Im Rahmen dieser Expertenplattform arbeiten Technologie, Mineralöl- und Energiekonzerne, Gasproduzenten sowie Automobilhersteller in technischen Arbeitsgruppen zusammen und entwickeln gemeinsam Lösungen für eine schnelle und effiziente Betankung. Im neuen Service Bereich der Clean Energy Partnership Website veröffentlicht die CEP nun zum ersten Mal in ihrer Geschichte Ergebnisse aus den technischen Arbeitsgruppen. Entscheider und Projektentwickler aus der Wasserstoff-Branche finden hier relevante Infos für eine erfolgreiche Umsetzung auf dem Weg zur Tankstelle der Zukunft.

16.05.2022

20 JAHRE #NURMITWASSERSTOFF!

Ein Hoch auf die Clean Energy Partnership (CEP): Die Wasserstoffpioniere feiern ihre 20-jährige Zusammenarbeit für eine grüne Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle

Am 16. Mai 2022 feiert die Clean Energy Partnership (CEP) ihr 20-jähriges Jubiläum und blickt auf ihre langjährige branchenübergreifende Zusammenarbeit zurück. Die Arbeit der CEP begann als Leuchtturm- und Förderprojekt mit einem Forschungs- und Entwicklungsauftrag im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie (NIP 1) der Bundesregierung: Die Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle für die Marktaktivierung vorbereiten – ganz ohne Fahrzeuge und Infrastruktur. In den vergangenen 20 Jahren hat die Clean Energy Partnership die Mobilität mit Wasserstoff Realität werden lassen – und Marktreife erreicht: Heute gibt es 94 H2-Tankstellen in Deutschland, 156 EU-weit und Serienfahrzeuge sind auf den Straßen unterwegs. Aber es geht noch mehr – denn im Kontext der Energiewende rückt der Wunsch nach einer sauberen mobilen Zukunft immer stärker in den Vordergrund und lässt das Industrienetzwerk dank neuer Partner aus den unterschiedlichsten Branchen immer weiterwachsen. Das Team der CEP freut sich erneut über Zuwachs und begrüßt seine jüngsten Vollmitglieder LIFTE H2 und cellcentric in der Expertenplattform.

21.01.2022

HERZLICH WILLKOMMEN CRYOSHELTER

Zuwachs bei der CEP: Clean Energy Partnership begrüßt Cryoshelter!

Berlin, 21.01.2022. Zum Start des neuen Jahres gibt es große Neuigkeiten. Die Clean Energy Partnership (CEP) hat mit dem österreichischen Cryotankhersteller Cryoshelter einen weiteren neuen Partner. Gemeinsames Ziel: Mit vereinter Expertise, eine CO2-neutrale Mobilität auf die Straße bringen. Die Kompetenzen der Österreicher – die cryogene Wasserstoffspeicherung sowie die flüssig-Speicherung von LNG (Liquified Natural Gas) – ergänzen sich hierbei wunderbar mit den Arbeitsfeldern der Industrieinitiative CEP: Die Partnerschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Betankungsstandards für die Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle zu erarbeiten und hat maßgeblich zur Definition des weltweit gültigen Standards für 700 bar-Betankungen für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge beigetragen.

08.11.2021

#NURMITWASSERSTOFF

CLEAN ENERGY PARTNERSHIP STARTET KAMPAGNE FÜR GRÜNE MOBILITÄT

Berlin, 08. November 2021. Mit einer neuen Social Media Kampagne machen sich die 20 Partner der Clean Energy Partnership (CEP) stark für eine tragende Rolle von grünem Wasserstoff innerhalb der Energie- und Mobilitätswende. Unter dem #nurmitwasserstoff will die Industriepartnerschaft informieren und begeistern – Politik, Industrie, potenzielle Partner und Endverbraucher.

19.10.2021

HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM WASSERSTOFF!

DAS HAMBURGER UNTERNEHMEN CLEAN LOGISTICS TRITT DEM INDUSTRIENETZWERK CLEAN ENERGY PARTNERSHIP (CEP) BEI

Hamburg, 19. Oktober 2021. Clean Logistics agiert als neues Vollmitglied in der Expertenplattform Clean Energy Partnership (CEP). In der Industriepartnerschaft arbeiten Technologie-, Mineralöl- und Energiekonzerne, Gasproduzenten sowie Automobilhersteller branchenübergreifend zusammen, um einen zeitnahen, flächendeckenden Markthochlauf der grünen Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle zu realisieren. Fokusthemen des dynamischen Think Tanks: Allgemein gültige Betankungsstandards definieren und die gesamte Wirkungskette, „from well to wheel“, integrativer und kostengünstiger zu gestalten.

27.09.2021

APPELL AN DIE ZUKÜNFTIGE BUNDESREGIERUNG.

Liebe Mitglieder der zukünftigen Bundesregierung,
Deutschland hat gewählt. In einer Zeit immenser Umbrüche und Veränderungen werden Sie, der neue Bundestag und die neue Regierung vor großen Herausforderungen stehen. Der Erfolg Ihrer Arbeit wird u.a. am Gelingen Ihrer Klimapolitik gemessen werden. Dabei stehen zwei elementare Aspekte im Vordergrund: Wie wird Deutschland die Klimaschutzziele erreichen und dennoch als Wirtschaftsstandort global wettbewerbsfähig bleiben? Dafür braucht es einen integrativen Gesamtansatz, der alle Sektoren berücksichtigt. DENN FEST STEHT: KEINE ENERGIEWENDE OHNE VERKEHRSWENDE.

06.05.2021

HERZLICH WILLKOMMEN FAURECIA!

FAURECIA TRITT DEM INDUSTRIENETZWERK CLEAN ENERGY PARTNERSHIP (CEP) BEI
Berlin, 06. Mai 2021. Ab Mai 2021 ist Faurecia in Deutschland Vollmitglied der Expertenplattform Clean Energy Partnership (CEP). Im Industrienetzwerk arbeiten Technologie-, Mineralöl- und Energiekonzerne, Gasproduzenten sowie Automobilhersteller branchenübergreifend zusammen, um einen zeitnahen, flächendeckenden Markthochlauf der grünen Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle zu realisieren. Ein Ziel der Partner ist es, die gesamte Wirkungskette, „from well to wheel“, effizienter und kostengünstiger zu gestalten.

21.04.2021

ZUR ZUKUNFT DES SCHWERLASTVERKEHRS GEHÖRT WASSERSTOFF

NOW GmbH und Clean Energy Partnership (CEP) luden zum dritten Heavy Duty Event
Berlin, 21.04.2021. Der stark wachsende Schwerlastverkehr verursacht durch steigende Transportentfernungen und -mengen zunehmend wachsende Schadstoffemissionen im Verkehrssektor. Bei der Umstellung auf Null-Emissions-Fahrzeuge stehen Hersteller und Logistikunternehmen allerdings vor großen Herausforderungen. In Zusammenarbeit mit der Clean Energy Partnership (CEP) hat die NOW GmbH am 21. April 2021 eine internationale Informationsveranstaltung zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Schwerlastverkehr mit Wasserstoff-/Brennstoffzellentechnologie realisiert.

20.04.2021
H2.0-Konferenz 2021 „Grüne Wasserstoff-Wirtschaft in den Regionen“: Best Practice & Status Quo
Die diesjährige H2.0-Konferenz steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, und Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein. Die bundesweit ausgerichtete Fachkonferenz findet unter Teilnahme der Schirmherren und Minister- und Senator-KollegInnen der Norddeutschen-Wasserstoff-Strategie am Montag, den 13. September 2021 von 10 bis 18 Uhr im Nordsee-Congress-Centrum der Messe Husum statt. Erwartet werden Konferenzteilnehmer aus der Wirtschaft, Industrie, Institutionen und Politik aus ganz Deutschland.

14.04.2021

DIGITALE PLATTFORM FÜR H2-MOBILITÄT

Clean Energy Partnership (CEP) mit neuem Auftritt und neuer Website auf Hannover Messe
Berlin, 14.04.2021. Pünktlich zur Hannover Messe launcht die Clean Energy Partnership (CEP) ihr neues Erscheinungsbild. Modern, digital und zukunftsweisend, versteht sich die Partnerschaft als Wegbereiter für eine grüne Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle. Verkehrsträgerübergreifende Standards, eine effiziente Betankungstechnologie und der Einsatz von grünem Wasserstoff – wer die neue Website www.cleanenergypartnership.de ansteuert, bekommt das geballte Infopaket zum Thema Wasserstoffmobilität.

22.03.2021

WELCOME ON BOARD, CRYOMOTIVE!

Clean Energy Partnership begrüßt neuen Partner
Berlin, 22. März 2021. Die Clean Energy Partnership (CEP) begrüßt einen neuen Partner in ihrem Team: Ab sofort agiert das bayerische Start-up Cryomotive als Mitglied der Industrie-Partnerschaft. Das junge Unternehmen bringt durch seine Gründer eine jahrzehntelange Expertise in Wasserstoff-anwendungen, insbesondere der Cryogas-Technologie als Speicher- und Betankungstechnik mit. Der Beitritt der Cryomotive ist Sinnbild für die Zielsetzung der CEP, verkehrsträgerübergreifend Standards für eine grüne Mobilität mit Wasserstoff und Brennstoffzelle zu setzen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an: